Events
Newsletter
Kontakt

D&O-Versicherung für Einzelpersonen

HPPDO

HPPDO – D&O-VERSICHERUNG FÜR EINZELPERSONEN

Der persönliche Schutz für das Privatvermögen

DAS RISIKO

Ein Organmitglied – z.B. Vorstands-, oder Aufsichtsratsmitglied oder ein Geschäftsführer – haftet für eigenes Fehlverhalten und auch für das Fehlverhalten anderer Mitarbeiter (Organisationsverschulden) persönlich und unbeschränkt mit dem Privatvermögen.

Der D&O-Versicherungsvertrag des Unternehmens bietet einen guten Schutz zur persönlichen Risikoabsicherung.

Da das Organmitglied jedoch nicht Vertragspartner des D&O-Versicherungsvertrags des Unternehmens ist, sondern nur begünstigte versicherte Person, bestehen in der Praxis folgende Unsicherheiten für die Unternehmensleiter:

  • keine sofortige Zugriffsmöglichkeit auf die Versicherungspolice,
  • oftmals keine Kenntnis vom genauen Umfang des Versicherungsschutzes und vielleicht bestehender Deckungslücken
  • Ausschöpfung der Deckungssumme durch andere versicherte Personen – z.B. in Tochtergesellschaften
  • Ausschluss aus dem D&O-Versicherungsschutz
  • Anfechtung des D&O-Vertrags wegen arglistiger Täuschung durch andere versicherte Personen

DIE LÖSUNG

Unsere Personal-D&O-Versicherung gewährt ausschließlich dem Versicherungsnehmer einen individuellen Versicherungsschutz. Der Unternehmensleiter als Versicherungsnehmer profitiert von unserer persönlichen Beratung, sichert sich eine eigene Deckungssumme und genießt zu jeder Zeit den besten Versicherungsschutz – sowohl als Ergänzung als auch unabhängig vom Versicherungsschutz des D&O-Versicherungsvertrags des Unternehmens.

DER SCHUTZ

Unsere persönliche D&O-Versicherung bietet Versicherungsschutz bei Rücktritt vom bzw. Anfechtung der Unternehmens-D&O. Zudem bietet sie eine sofortige Zugriffsmöglichkeit auf den eigenen D&O-Schutz sowie eine persönliche Beratung im Schadenfall.

Dem Versicherungsnehmer steht eine eigene Deckungssumme zur Verfügung und Deckungsschutz wird auch für etwaige Fremdmandate gewährt. Zudem dient unsere Personal-D&O-Versicherung der Deckung des Selbstbehalts aus § 93 Abs. 2 Satz 3 AktG.

Zusätzlich wird eine Kostenübernahme von Selbstbeteiligungen im Rahmen von Vergleichen gewährt.

Weitere Informationen und ein persönliches Angebot stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Melden Sie sich hier zu unserem Howden Newsletter an.

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Managerhaftung und Managerschutz und natürlich wie sich Manager und Unternehmen dagegen schützen können.

Seite drucken