Events
Newsletter
Kontakt

Spenden­ak­tion der Hyperion Insurance Group...

Pünkt­lich zum 25. Jubiläum der inter­na­tio­na­len Versi­che­rungs­gruppe Hyperion Insurance Group, findet vom 1. Oktober 2018 bis zum 30. Septem­ber die große Spenden­in­itia­tive „Million for a Million“ statt.

Mit dem Ziel insge­samt eine Million US Dollar in diesem Zeitraum einzu­neh­men, sind alle Unter­neh­men der Gruppe dazu einge­la­den, eigene Spenden­ak­tio­nen zu organi­sie­ren und auf diesem Wege Gelder für einen guten Zweck zu sammeln. Der Start­schuss fiel mit einer großen Spenden-Fahrrad­tour von London nach Barce­lona Ende des vergan­ge­nen Jahres, bei der bereits über 170.000 US Dollar zusam­men­ge­kom­men sind. Im Anschluss folgten unzäh­lige weitere Events, wie Backwett­be­werbe, Benefiz­kon­zerte, Müllsam­mel­ak­tio­nen, Marathons und Triath­lons, die dazu beigetra­gen haben, dass mittler­weile schon über dreivier­tel der vorge­nom­me­nen Spenden­summe einge­nom­men wurde.

hendricks für das Kinder- und Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land

Neben ausge­wähl­ten Organi­sa­tio­nen, darun­ter die briti­sche Stiftung „Cancer Research UK“ und die inter­na­tio­nale Organi­sa­tion gegen Plastik­müll im Meer „Plastic Oceans Founda­tion“, steht es den Unter­neh­men auch frei, lokale Einrich­tun­gen zu unter­stüt­zen. Wir als hendricks – mit Haupt­sitz in Düssel­dorf – haben uns im Rahmen dessen dazu entschlos­sen, Spenden für das Düssel­dor­fer Kinder- und Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land zu sammeln und haben eine Fundrai­sing Seite ins Leben gerufen. Mit einer Kombi­na­tion aus zwei großen Spenden­ver­an­stal­tun­gen und weite­ren lokalen Aktio­nen möchten wir einen Beitrag zu dieser tollen Initia­tive leisten und dem Kinder­hos­piz auf diese Weise etwas Gutes tun.

Hamburg Wasser World Triath­lon

Der Hamburg Wasser World Triath­lon, der vom 6. bis 7. Juli in der Hambur­ger Innen­stadt statt­fand und sich als größter Triath­lon weltweit betiteln lässt, bot sich als erste Möglich­keit für diese großar­tige Spenden­ak­tion. Als am Samstag, pünkt­lich um 11:00 Uhr der Start­schuss für die Lotto Hamburg Triath­lon Staffeln Sprint­di­stanz fiel, kämpf­ten sich 18 unserer Kolle­gen, aufge­teilt in sechs Staffeln, für einen guten Zweck Richtung Podium. Auf einer Strecke von insge­samt 25,5 km durch Wind und Wetter, war dies sicher­lich keine leichte Aufgabe. Trotz­dem setzten sich unsere Hobby­sport­ler erfolg­reich gegen die vielen Wettbe­wer­ber durch. Das beste Ergeb­nis erzielte unsere hendricks Düssel­dorf-Staffel, die von insge­samt 301 Plätzen einen trium­pha­len 26. Rang errei­chen konnte.

Spendenaktion Rathausmarkt Hamburg

Blick aus der Hambur­ger hendricks-Nieder­las­sung auf den Rathaus­markt – Haupt­ver­an­stal­tungs­ort und Zielbe­reich des Hamburg Wasser World Triath­lons.

Spendenaktion Teilnehmer des Lotto Hamburg Triathlons

Die erfolg­rei­chen Teilneh­mer der Lotto Hamburg Triath­lon Staffeln Sprint­di­stanz.

M4M Interior Charity-Event
Mit dem Umzug unserer Düssel­dor­fer Büroräum­lich­kei­ten musste einiges an Büromo­bi­liar und Hardware zurück­ge­las­sen werden. Diese Gelegen­heit haben wir genutzt und eine zweite Charity-Aktion daraus entste­hen lassen. Zwei Wochen lang hatten die hendricks Mitar­bei­ter, ihre Familien und Freunde die Möglich­keit, hochwer­tige Möbel zu erwer­ben. Der gesamte Erlös kam auch hier ausschließ­lich dem Regen­bo­gen­land zugute.

Mobiliar in unserer ehemaligen Niederlassung.

Charity-Möbel­ver­kauf in unserer ehema­li­gen Nieder­las­sung.

Tun auch Sie etwas Gutes
Dank unserer Fundrai­sing Seite haben auch Sie die Chance etwas Gutes zu tun. Wir haben unter dem nachste­hen­den Link eine Spenden­seite einge­rich­tet, auf der auch Sie die Möglich­keit haben, für das Regen­bo­gen­land zu spenden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie ebenfalls Teil unserer „Million for a Million“-Initiative werden.

Den Link zur Spenden­seite finden Sie hier:

Über das Kinder- und Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land
Das Kinder- und Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land ist ein Haus für Kinder und Jugend­li­che, die wegen einer unheil­ba­ren Erkran­kung oder einer schwe­ren Behin­de­rung nur eine einge­schränkte Lebens­er­war­tung haben. Es ist ein Ort, an dem Familien mit ihrem lebens­ver­kür­zend erkrank­ten Kind Ruhe und Unter­stüt­zung finden. Das wichtigste Ziel dieser Einrich­tung ist es, den betrof­fe­nen Familien dabei zu helfen, die ihnen noch verblei­bende Zeit gemein­sam möglichst erfüllt und positiv zu gestal­ten.

Das Kinder­hos­piz besteht bereits seit 2004, im Sommer 2017 wurde das neue Jugend­hos­piz fertig gestellt. Das Jugend­hos­piz fungiert als sinnvolle Ergän­zung zum Kinder­hos­piz, da die erkrank­ten Kinder dank des medizi­ni­schen Fortschritts glück­li­cher­weise immer älter werden und damit auch immer öfter das Jugend­al­ter errei­chen. Den Anfor­de­run­gen dieser jugend­li­chen Gäste können wir mit dem neu erbau­ten Jugend­hos­piz Regen­bo­gen­land bestmög­lich gerecht werden.

Print
Seite drucken