Events
Newsletter
Kontakt

Unsere D&O-Konzept für Manager

Wer wir sind

Management

Marcel Armon, MBA

CEO

T +49 (0) 211 940 83 – 53
E marcel.armon@howdengroup.de

Vita
  • 1996 bis 1999 Trainee bei DHIRA AG Maklerkonzepte
  • 1999 bis 2002 Geschäftsführer bei ifa Wirtschaftsberatungs GmbH
  • 2002 bis 2004 Technischer Underwriter Property bei HDI Gerling Industrie AG
  • 2004 bis 2010 Mitglied der Niederlassungsleitung am Standort Frankfurt am Main bei Funk Gruppe GmbH
  • 2010 bis 2016 Prokurist, Leiter der Niederlassung Köln bei Funk Gruppe GmbH
  • Seit 2014 Mitglied des Vorstandes des Düsseldorf Business School Alumni an der Heinrich-Heine-Universität e.V.
  • 2016 bis 2018 Geschäftsführer bei DUAL Deutschland GmbH
  • Seit 2018 Chief Executive Officer bei Howden Germany GmbH

BEATA DRENKER

Director Legal & Operations
Mitglied der Geschäftsleitung

T +49 (0) 211 940 83 – 20
E beata.drenker@howdengroup.de

Vita
  • Studium der Slawistik und Anglistik in Bochum
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bochum
  • Rechtsreferendariat in Düsseldorf und Frankfurt a.M.
  • 2008 bis 2012 Rechtsanwältin bei Clifford Chance LLP.
  • 2012 bis 2016 Rechtsanwältin bei ARQIS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
  • Seit 2016 bei Howden Germany GmbH
  • Seit 2018 Director Legal & Operations bei Howden Germany GmbH

THOMAS HENKE

Director Finance
Mitglied der Geschäftsleitung

T +49 (0)211 940 83 – 45
E thomas.henke@howdengroup.de

Vita
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften in Duisburg
  • 2008 bis 2015 Wirtschaftsprüfung im Bereich Financial Lines bei Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Seit 2015 bei Howden Germany GmbH
  • Seit 2017 Director Finance bei Howden Germany GmbH

MARCUS HELMICH

Director Region South
Mitglied der Geschäftsleitung

T +49 (0) 89 179 977 – 11
E marcus.helmich@howdengroup.de

Vita
  • Studium am St. Johns River Community College, Palakta, Florida, U.S.A.
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bochum
  • Rechtsreferendariat in Düsseldorf und Essen
  • 2003 bis 2004 Rechtsanwalt bei Rotter Rechtsanwälte
  • Seit 2004 Prokurist und Leiter der Niederlassung München bei Howden Germany GmbH
Seminartätigkeit
  • Ständiger Referent für die Deutsche Makler Akademie, Wiesbaden

THEODOROS BITIS, LL.M.

Director Cyber & Crime Unit
Mitglied der Geschäftsleitung

T +49 (0) 211 – 940 83 – 28
E theodoros.bitis@howdengroup.de

Vita
  • Studium der Rechtswissenschaften in Hannover
  • Rechtsreferendariat in Celle
  • 2010 bis 2013 Teamleiter bei Hendricks & CO, Düsseldorf
  • 2013 bis 2018 Teamleader Financial Lines & Cyber Süd/Süd-West bei Marsh und Aon, Stuttgart
  • Seit 2018 Director Cyber & Crime Unit bei Howden Germany GmbH

Howden Group

VOM INTERNATIONALEN VERSICHERUNGSPROGRAMM BIS ZUR LOKALPOLICE

Howden vermittelt als Teil der internationalen Versicherungsgruppe Hyperion Insurance Group Unternehmen, die im Ausland unterwegs sind, weltweit Versicherungsschutz. Nach dem Prinzip „Think global – act local“, entwickeln wir für Sie mit das auf Ihre internationalen Aktivitäten exakt zugeschnittene 360°-Schutzkonzept.

AUCH IM AUSLAND VOR ORT

Auch am anderen Ende der Welt, sind wir vor Ort für Sie da. Über unser internationales Netzwerk Howden One vermitteln wir Ihnen einen lokalen Ansprechpartner, der Sie und Ihren Manager vor Ort betreut.

HOWDEN ONE

Von Brasilien bis Schweden, von Hong-Kong über Indien bis hin zum Oman, in 37 Ländern der Welt ist der Spezialmakler Howden Broking Group mit eigenen Niederlassungen präsent. Um auch im Rest der Welt die notwendige Expertise für einen lokalen Versicherungsschutz gewährleisten zu können, initiierte das britische Maklerhaus 2016 „Howden One“, den ersten Verbund unabhängiger Versicherungsspezialisten, die sich einheitlichen Qualitätsstandards verschrieben haben.

IN 80 REGIONEN DER WELT FÜR SIE DA

„Howden One“ – das sind über 10.000 Spezialisten in mehr als 80 Regionen rund um den Globus, die in Sachen Financial -Lines, Cyber- und Vertrauensschaden-Versicherung in ihrem Markt führend sind. Howden One ist ein Verbund von starken Partnern, der an Ihrer Seite steht und stetig wächst.

Link Howden One
Link Hyperion
Link Howden Group

Hendricks & Partner

IHR D&O-RECHTSBERATER IM SCHADENFALL

Hendricks + Partner ist eine auf Organhaftung und D&O-Versicherungen spezialisierte Anwaltsboutique. Dort, wo für uns als Makler die Grenzen der Rechtsberatung erreicht sind, mandatieren wir für Sie diese kompetenten Rechtsanwälte rund um den Wegbereiter der Managerhaftpflichtversicherung deutscher Prägung Michael Hendricks. Sein Team verfügt über mehr als 20-jährige Erfahrung in der Betreuung komplexer nationaler und internationaler Managerhaftpflichtszenarien und D&O-Schadenfälle. Die D&O-Experten kennen das rechtliche und wirtschaftliche Umfeld, in dem Sie sich bewegen, genauso gut, wie die Strategien und Lösungen der Versicherer und Rückversicherer.

SCHNELLE UND MASSGESCHNEIDERTE KONFLIKTLÖSUNGEN

Ihnen im Schadenfall schnell und professionell helfen zu können, das steht im Zentrum der Kooperation zwischen Howden und Hendricks + Partner. Die persönliche Betreuung umfasst die Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber den D&O-Versicherern bis hin zur individuellen anwaltlichen Beratung, welche Wege bei der Konfliktlösung beschritten werden können. Zutiefst erfahren in der Betreuung von D&O Schadenfällen, übernimmt Hendricks + Partner regelmäßig die Rolle des Monitoring Counsel, der die Streitparteien und die D&O-Versicherer an einen Tisch bringt und zu einer gemeinsamen Konfliktlösung bewegt.

GESTALTUNG ANSPRUCHSVOLLER VERSICHERUNGSVERTRÄGE

Doch nicht nur im Schadenfall profitieren Howden-Kunden von der einzigartigen Expertise von Hendricks + Partner. In den vergangenen drei Jahrzehnten haben die D&O-Fachleute durch unzählige Innovationen D&O-Versicherungsschutz und die fortwährende Weiterentwicklung der HP-Versicherungsbedingungen dafür gesorgt, dass Vorstände und Geschäftsführer, Aufsichtsrats- und Beiratsmitglieder trotz der stetigen rechtlichen Verschärfungen durch maßgeschneiderte Managerhaftpflichtversicherungen auf höchstem Niveau Haftungsschutz erhalten. Und genau das zeichnet die Hochwertigkeit der Howden-Versicherungsprodukte aus.

Kompetenzbereiche

+ D&O-Beratung
+ Abwicklung von Organhaftungsstreitigkeiten
+ Beratung der Howden Germany GmbH
+ Weiterentwicklung von D&O-Versicherungen

Link zur Website von Hendricks + Partner

Historie

2018

Innovation Howden entwickelt den ersten D&O-Konfigurator, der es ermöglicht, auf einfachste Weise ein nahezu lückenloses Schutzkonzept zu konfigurieren. Darüber hinaus erweitert Howden ihr Produktportfolio und nimmt mit den Sparten Cyber & Crime Specialties auf, die das individuell zugeschnittene 360°-Schutzkonzept perfekt ergänzen.

2016

Hendricks & CO GmbH wird zur Howden Germany GmbH: Hendricks & CO vermittelt ab dem 1. Januar 2016 als Howden und Teil der internationalen Versicherungsgruppe Hyperion Insurance Group Unternehmen weltweit Versicherungsschutz nach dem Prinzip „Think global – act local“. Wiederbelebung der Rechtsanwaltskanzlei Hendricks + Partner: Zu Beginn des Jahres 2016 gründete Michael Hendricks die auf D&O-Versicherungslösungen spezialisierte Anwaltskanzlei Hendricks + Partner in Düsseldorf. Als Senior Partner berät er Geschäftsleiter und Aufsichtsräte in der Abwicklung von komplexen nationalen und internationalen Organhaftungs- und Schadenfällen. Zudem ist Michael Hendricks mit der fortwährenden Weiterentwicklung der Hendricks + Partner D&O-Versicherungsbedingungen beratend für die Howden Broking Group tätig.

2012

Innovation: D&O-Police für Aufsichtsräte Die D&O-Schadenfall-Praxis der jüngsten Zeit hat deutlich gezeigt, dass es zu erheblichen Interessenkollisionen kommen kann, weil der D&O-Versicherer – insbesondere im Fall von Streitverkündungen – seine Treuepflicht nicht immer gleichzeitig gegenüber Vorstand und Aufsichtsrat wahrnehmen kann. Um das dualistische two-tier board system auch in der Konzeption von D&O Versicherungs-programmen absolut sauber abzubilden, hat HENDRICKS & CO die Two-Tier Trigger Policy (R) entwickelt, die von führenden deutschen und internationalen Versicherungsgesellschaften gezeichnet wird. Mehr dazu im Video „TTT-Film„

2011

Innovation: Die D&O-Facility Police. Eine D&O-Police auf höchstem Qualitätsniveau für mittelständische Unternehmen. Unsere Facility-Versicherungsbedingungen bieten ein Deckungsniveau, das das aller bisherigen HPDO noch einmal deutlich übertrifft: Auf Basis einer Best-Of-Version der bekannten HPDO 2011/ 2012 wurden neue Deckungserweiterungen ergänzt, wodurch nochmals erhebliche Verbesserungen erreicht wurden Direkt zum Video „D&O-Facility“

2010

Neue Gesetzgebung: Selbstbehalt für Vorstände Für Vorstände von Aktiengesellschaften fordert der Gesetzgeber (§ 93 Abs. 2 Satz 2 AktG), dass in der D&O-Versicherung ein Selbstbehalt vereinbart wird. Das Gesetz verbietet es Vorständen allerdings nicht, den Selbstbehalt privat zu versichern. Ein entsprechendes Produkt, die HPSB, wurde entwickelt und mit den Versicherern abgestimmt. Mehr dazu im Video „Selbstbehalt“

2009

Internationalisierung: Die Howden Broking Group steigt bei Hendricks & CO ein Der Versicherungsbroker Howden, Tochter der britischen Hyperion Gruppe, steigt zum 1. März bei Hendricks & CO ein und übernimmt 75 Prozent der Anteile. Hendricks & CO wird Teil der weltweit agierenden Versicherungsgruppe, die in Sachen D&O- und Berufshaftpflicht-Versicherungen für Banker, Anwälte u.a. auf internationaler Ebene führend ist. Die Fusion eröffnet Hendricks & CO ein Netzwerk aus 51 Standorten in 18 Ländern der Welt.

2008

Innovation: Garantierte Gehaltsfortzahlung bei Innenhaftung Im Schadensfall gehen die Interessen von Arbeitgebern und Managern weit auseinander. Damit Manager auch in solchen Situationen finanziell abgesichert sind, hat Hendricks & CO einen entsprechenden Versicherungsbaustein für Gehaltsfortzahlung im Falle von Aufrechnungen mit HPDO-Versicherern ausgehandelt.

2006

Innovation: Kontinuitätsgarantie Bei der D&O-Versicherung bestimmt sich der Umfang des Versicherungsschutzes nach dem Vertragsinhalt, der zum Zeitpunkt des Haftungsfalles vereinbart ist. Verschlechtert der D&O-Versicherer also den Deckungsschutz, so gilt dies auch für Risiken der Vergangenheit, die zu künftigen Schadensersatzansprüchen führen. Hendricks & CO hat mit der Kontinuitätsgarantie dafür gesorgt, dass eine rückwirkende Verschlechterung des Versicherungsschutzes nicht mehr möglich ist.

2004

Fusion: Hendricks & CO Fusion des Beratungsunternehmens Hendricks & Partner GmbH mit dem Versicherungsmaklerunternehmen Hendricks & CO GmbH D&O Insurance Brokers unter dem gemeinsamen Dach von Hendricks & CO. Schwerpunkt: Die Entwicklung von Deckungskonzepten und die Beratung von Versicherungsmaklern.

2000

Innovation: Uneingeschränkte Deckung für Abwehrkosten bei Vorsatzbehauptung Generell gilt: Bei Vorsatz zahlt die D&O-Versicherung nicht. Häufig verweigern Versicherer aber bereits die Übernahme der Kosten für den Rechtsbeistand, wenn nur der leiseste Verdacht auf Vorsatz besteht. Hendricks & Partner boxt deshalb bei HPDO-Versicherern die uneingeschränkte Deckung für Abwehrkosten auch bei der Behauptung vorsätzlicher Handlungen durch.

1999

Gründung: Hendricks & CO GmbH D&O Insurance Brokers Michael Hendricks gründet die Hendricks & CO GmbH D&O Insurance Brokers und vollzieht damit im Maklergeschäft den Schritt vom reinen Wholesale- zusätzlich hin zum Retailanbieter. Eröffnung: Hendricks-Niederlassungen Hendricks ist neben Düsseldorf jetzt auch in Hamburg und München vertreten.

1998

Innovation: Erweiterter Vermögensschadensbegriff (Klarstellung) Die D&O-Police schützt ausschließlich gegen Vermögensschäden. Hendricks & Partner setzt bei HPDO-Versicherern durch, dass der Versicherungsschutz auch auf Sach- und Personenschäden ausgeweitet wird, die der versicherte Manager zu verantworten hat. Beispiel: Die HPDO-Police des Vorstands eines Pharmaunternehmens deckt auch die Schadensersatzansprüche ab, die sich ergeben können, wenn beispielsweise ein Patient im Rahmen einer klinischen Studie des Unternehmens zu Schaden kommt.

1997

Innovation: Nebenvereinbarung zur vorsorglichen Rechtsberatung bei drohenden Haftungsansprüchen (Side Letter) Wenn Manager Haftungsansprüche auf sich zukommen sehen, können im Vorfeld zu drohenden Klagen oder der formalen Erhebung von Ansprüchen an sie erhebliche Kosten für Rechtsberatung entstehen. Diese vorsorgliche Rechtsberatung wird durch viele Standard-Policen allerdings nicht gedeckt. Hendricks & Partner setzt diese Nebenvereinbarung als optionalen Baustein bei HPDO-Versicherern durch.

1996

Hendricks Anwaltsnetzwerk Aufbau der Hendricks Anwaltsnetzwerk GmbH, einem Verbund von Rechtsanwälten, die Manager in Haftungsfällen zivil- und strafrechtlich beraten.

1995

Innovation: Ansparmodell für Nachhaftung Manager können noch Jahre später – auch wenn sie das Unternehmen schon längst verlassen haben – für Schäden, die ihre Ursache während ihrer Amtszeit hatten, persönlich haftbar gemacht werden. Häufig greift ihr D&O-Schutz dann aber nicht mehr. Hendricks & Partner handelt deshalb mit HPDO-Versicherern aus, dass sich bei jeder Verlängerung der Police als Bonus die Nachhaftung automatisch um mehrere Monate verlängert (Ansparmodell).

1994

Gründung Hendricks & Partner Der Versicherungsexperte und Rechtsanwalt Michael Hendricks gründet in Düsseldorf das Beratungsunternehmen Hendricks & Partner GmbH. Schwerpunkte: Die Entwicklung von D&O-Versicherungen (HPDO = Hendricks & Partner Directors & Officers) sowie der Vertrieb eigener HPDO-Standardpolicen und die einen Vermittlungsauftrag begleitende Beratung von Versicherungsmaklern. In den nächsten Jahren schließen sich dem Hendricks Partnerverbund Hunderte von Versicherungsmaklern an, die auf die Qualität der HPDO-Versicherungen setzen. Innovation: Uneingeschränkte Deckung der Haftung von Managern gegenüber ihrer Gesellschaft (Innenverhältnis). Hendricks & Partner gelingt es als erstem Anbieter in Deutschland mit den führenden D&O-Versicherern neben der Deckung von Schadensersatzansprüchen Dritter (Außenhaftung) auch die uneingeschränkte Deckung von möglichen Regressansprüchen der Gesellschaft gegenüber ihren Vorständen und Aufsichtsräten bzw. Geschäftsführern und Beiräten zu vereinbaren (Innenhaftung).

Melden Sie sich hier zu unserem Howden Newsletter an.

Wir informieren Sie regelmäßig zu aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Managerhaftung und Managerschutz und natürlich wie sich Manager und Unternehmen dagegen schützen können.

Seite drucken